Homöopathie

 

 

Die Homöopathie hat sich für psychische und chronische Probleme bewährt. Nachdem wir den Anamnesebogen zusammen durchgegangen sind, finde ich das passende Mittel für Ihr Tier. Rechnen Sie für die erste Anamnese 1-1.5 Stunden ein.

 

Der Begründer dieser Therapiemethode ist Dr.Samuel Hahnemann (1755-1843). Er sagte "Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt". Nach dem Ähnlichkeitsprinzip wird für den Tierpatienten genau das homöopathische Mittel gewählt, das bei dem gesunden Organismus ähnliche Symptome hervorruft wie bei dem Patienten während der Krankheitsphase. Die richtige Mittelfindung erfordert eine ausführliche Anamnese, bei dieser gibt der Besitzer genaue Angaben zu seinem Tier. Erst nachdem der Fragebogen von Besitzer und Therapeut erarbeitet worden ist, kann die Repertorisierung erfolgen und das geeignete Mittel für den Patienten gefunden werden.