Schamanismus

Dein Körper hört alles was dein Geist sagt.

 

Schamanismus ist das älteste Heilungssystem der Menschheit. Das Wort Schamane stammt aus dem Sibirischen und bedeutet „mit Feuer arbeiten“, was wiederum bedeutet, mit Energie zu arbeiten. Im Schamanismus geht man davon aus, dass Krankheiten jeglicher Art immer aus einer Disharmonie zwischen Mensch und Natur entsteht.

Der Schamane hilft, diese Harmonie wieder herzustellen. Nach schamanischer Weltanschauung lebt alles und besitzt eine Seele. Deshalb werden alle Daseinsformen, seien es Menschen, Pflanzen oder auch Steine, mit Respekt behandelt. Für Schamanen ist alles mit allem verbunden. Auch der „leere“ Raum zwischen den Dingen. Ein Schamane kann die Grenzen seiner Wahrnehmung erweitern und Inhalte, Zustände und Eigenschaften dieses „Zwischenraums“ wahrnehmen.

Durch verschiedene Rituale und Techniken hat er gelernt, zwischen diesen Welten oder Räumen zu wandern. Dadurch ist er imstande, Untersuchungen und Behandlungen ohne moderne Technik durchzuführen, zu heilen, sowie Inspiration und Kenntnisse zu erlangen um Menschen und Tieren zu helfen. Im Schamanismus haben die physische und die nicht physische Welt ihre Berechtigung und werden ganzheitlich angeschaut.

 

Übrigens: Seit 1980 wird dem Schamanismus von der WHO in der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen dieselbe Bedeutung zuerkannt wie der westlichen Medizin.

 

Wobei hilft Schamanismus?

Therapieresistente Symptome, körperlicher wie psychischer Natur, funktionelle Störungen ohne physische Ursache, längerfristig niedriges Energieniveau, Erschöpfungsdepression, Burn-Out, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Stimmungsschwankungen, Traumata, Persönlichkeitsveränderungen, Suchtprobleme, Angst- und Panikzustände, Alpträume etc.

 

Ist Schamanismus für mich geeignet?

Ja, wenn Du offen bist, Dich auf diese alternative Methode einzulassen, an Dir selber zu arbeiten und dich weiterzuentwickeln. Oder einfach nur zu dir selber zurückfinden willst.

 

Schamanische Sitzung / Beratung / Behandlung

Die schamanische Arbeit ist so individuell wie der Klient selbst. Sie beinhaltet ein Gespräch und eine Analyse des aktuellen Zustandes, geistig, körperlich und energetisch. Und daraus folgen dann entsprechende Behandlungen. Das können schamanische Reisen sein, Energiearbeit, Clearing, Seelenrückholung, Krafttiersuche, Arbeit mit dem Medizinrad etc. Deshalb ist es sehr schwierig, bereits im Voraus eine Zeitlimite zu setzen. Ich empfehle Ihnen, sich für den ersten Termin 60-90 Minuten freizuhalten.

 

Space Clearing

Energetische Reinigung und Räucherung von Räumen, Wohnungen und Häusern.

 

Energetische Massage

Während einer Stunde werden Blockaden gelöst, die Energien wieder zum Fliessen gebracht und harmonisiert. Diese Form der Massage ist auch für Neugierige geeignet um die energetische Arbeit kennenzulernen.